OP in Gelsenkirchen

Wieder eine Bauch-OP, und wieder Daumendrücken bitte!

Am Dienstag war Tjorven in Hamburg dran, leider mit unglücklichem Ausgang.
Heute Mittag hat Frau Axel in Gelsenkirchen ihren OP-Termin.

Ein Lipom hat sie schon lange am Bauch. Mit ihrem Umzug in die Gelsenkirchener Pflegestelle, wo sie von ihrem liebevollen Partner Flip offenbar zu sehr verwöhnt wurde, ist die Schwellung in den letzten Wochen massiv gewachsen.
Sie wurde daraufhin schon vor 4 Wochen untersucht, und im Ultraschall zeigte sich, dass so viel Gewebe entstanden ist, dass ihr Körper das gar nicht mehr versorgen kann – deswegen ist ein Teil des Gewebes schon abgestorben. Es war abzusehen, dass die Nekrose nach außen abtransportiert werden würde und Axel dann auch daran herumbeißen würde. Das ist nun der Fall, und deshalb soll ihr geholfen werden, dass tote Gewebe sauber zu entfernen.

Frau Axel ist circa 7 Jahre alt und eigentlich recht stabil. Hoffen wir alle, dass ihre Kräfte für diesen Eingriff ausreichen. Drückt bitte ganz doll die Daumen mit für sie!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s