Feiertagsstimmung in Hannover

Nicht nur heute herrscht im Vogelzimmer in Hannover ausgelassene Stimmung. Denn Alberto ist eingezogen.
Der blaue Schönling wurde zusammen mit seinem Kumpel Alfredo in einer Wohnung mit einigen Katzen gefunden, nachdem die Besitzerin im Krankenhaus verblieb.
Beide befanden sich in keinem besonders guten Gesundheits-Zustand, weswegen sie drei Wochen Quarantäne inklusive Behandlung absitzen mussten.

Die Eingewöhnung im Vogelzimmer verlief sehr langsam, da beide zunächst sichtlich überfordert mit der ganzen Freiheit und den vielen Artgenossen waren.
Mittlerweile liebt Alberto aber das Leben in der Fußgängervoliere und den Trubel außenrum.

Einen sogar farblich passenden Freund hat er in Jim Knopf aus dem Privatschwarm der Pflegestelle gefunden. Seither trifft man Alberto stets gut gelaunt und fröhlich quatschend an. Schlechte Laune ist in seiner Gegenwart unmöglich und wie mit einem Magneten werden die Mundwinkel automatisch nach oben gezogen, wenn man Alberto in sein freches Gesicht schaut!
Herzlich willkommen, du kleiner Quatschmann!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s