Ibbenbüren hat ein Baby

Tommy ist ca. 6 Monate alt. Da sie noch so jung ist und wir vermuteten, es sei ein Hahn, bekam sie den Namen Tommy von uns. Falsch gedacht. Als sie den Tierarzt so richtig gebissen hatte, da kam schon der Verdacht auf, dass Tommy ein Mädchen sein könnte. Das wurde durch eine Federprobe dann auch bestätigt.

Tommy kann leider nicht fliegen, da sie sich wahrscheinlich im Nest ihre Schulter gebrochen hatte. Es kommt eine Hormonstörung dazu, die ihre Jugendmauser verzögert. Ihre Federn sehen daher sehr stark mitgenommen aus. In Ibbenbüren hat sie schnell Shiva kennengelernt, die sie als Mama akzeptiert hat. Tommy lässt sich gerne von Shiva kraulen und füttern. Sie kommt mit allen gut klar und erkundet ihre neue Umgebung. Sie badet für Ihr Leben gerne, abends, vor dem Schlafengehen tut ein Bad ja auch ganz gut. Über den Tag kann man aber auch gerne das ein oder andere Bad nehmen.Liebe Tommy, wir heißen dich in Ibbenbüren herzlich Willkommen und hoffen auf eine lange und gute Zeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s