Viel zu früher Abschied

Einige Wochen verliefen ruhig in der Lüner Pflegestelle. Die Neuzugänge haben sich gut eingelebt und wir blieben einige Zeit von Abschieden verschont. Doch nun müssen wir uns leider von Erwin verabschieden, ausgerechnet jetzt, wo er gerade wieder angefangen hatte sein Leben zu genießen.
Erwin war erst im März im Alter von 11Jahren nach Lünen gezogen. Er brachte einige altersbedingte Probleme mit und sein Allgemeinzustand war nicht der Beste. Die Nieren machten ihm damals schon zu schaffen und das sollte sich auch nicht weiter verbessern. Zuletzt hatte er Schwierigkeiten mit beiden Beinen, weil die vergrößerten Nieren auf die Nerven drückten. Als dann auch noch Gicht diagnostiziert wurde, blieb keine Zeit mehr zu warten, um Erwin große Schmerzen zu ersparen. Traurig haben wir ihn erlösen lassen.
Erwin hatte in seinem vorherigen Zuhause ein Jahr lang allein gelebt und hatte keinen Spaß mehr daran sein Vogelheim zu verlassen. Kurze Zeit nach seinem Einzug in Lünen war davon nichts mehr zu spüren. Erwin hat uns alle überrascht. Er war sofort mitten in seinem neuen Schwarm angekommen.
Lieber Erwin, traurig müssen wir Dich ziehen lassen. Du hattest doch gerade wieder angefangen Dein Leben zu genießen. Wie traurig ist es dann, wenn dafür nicht mehr viel Zeit übrig ist. Aber leiden solltest Du nicht. Wir haben uns sehr über Dich gefreut und es war schön Dich bei uns zu haben. Flieg nun hoch zu unseren Lieben, dort darfst Du glücklich und ohne Schmerzen sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s