Gelsenkirchen – keiner wird vergessen

Die Pflegestelle konnte viele Wochen lang nicht online sein; in dieser Zeit sind natürlich auch Vögel gegangen. Sie sollen auch noch ihren Abschied bekommen.

Den Anfang macht Amy… die kleine Amy, die im Sommer 2018 noch ganz jung und mit PBFD-Diagnose eingezogen ist. Altersentsprechend hatte sie nur Unsinn im Kopf und musste alles ausprobieren – Eier in einen leeren Beutel unter der Voliere legen, eine verschlossene Futterdose öffnen, sich selbst in eine Transportbox sperren undundund. Wo sie hineinwollte, kam sie auch hinein.

Mit dem Auszug aus der alten Wohnung erst mal ins Provisorium ist Amy bei den Fußgängern in die Voliere eingebrochen und ließ sich dort auch nicht mehr herauslocken. Als wüsste sie genau, dass sie auch ein Handicapwelli ist, und das vor allen Anderen – denn einige Zeit später baute sie rapide ab und verstarb nach wenigen Stunden. Aufgrund ihres geringen Alters ließen wir nachsehen, und es zeigte sich ein sehr großer Lebertumor, sie hat nur sehr kurze Zeit offen leiden müssen.

Liebe kleine Amy, Du fehlst hier so! Deine Neugier und Dein Entdeckergeist, die wirklich lustigen Situationen, in die Du Dich damit manchmal brachtest und über die Du Dich mit Deinen großen Augen selbst wundertest… und auch Dein Flip hat Dich so vermisst.Du bist da oben schon längst wieder auf Erkundungstour und findest sicher laufend schöne Überraschungen. Lass´ es Dir gutgehen da, hier bleibst Du unvergessen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s