Sternchen und der „kranke“ Baum

Der Baum war krank……
… Umweltschutz einmal anders
In Ibbenbüren lebt Sternchen. Sternchen ist flugunfähig und hat aufgrund einer Glasknochenkrankheit schon etliche Knochenbrüche und somit auch Fehlstellungen der Füßchen erlitten. Da sie immer gerne die Ferse hochlegt zeigte sich dort eine Druckstelle, die die Ibbenbürener Pflegestellenbetreuer mit Salbe und einem Verband versorgt haben. Eines Morgens war der Verband nicht mehr da, Sternchen hat ihn selbst entfernt.Beim Saubermachen wurde schnell klar, warum der Verband entfernt worden war.Der Baum war krank. Wahrscheinlich hatte der Ast in Sternchens Käfig auch eine Druckstelle, die aus Ihrer Perspektive gut zu sehen war. Sie hat umgehend gehandelt und ihren Verband an den Ast abgegeben.Inzwischen geht es dem Baum aber wieder gut, der Verband konnte entfernt werden.
Danke Sternchen, du hast den Baum gerettet!
Das ist Umweltschutz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s