Hugo in Gelsenkirchen

Noch im alten Jahr haben wir angekündigt, dass sich bald eine tolle Vierergrupe als Neulinge in Gelsenkirchen vorstellen will. Es kam so viel dazwischen, aber der Hauptgrund für die Verzögerung war natürlich, dass Chef Hugo erst mal in Ruhe zu Ende frühstücken wollte. Da ist er nun.Hugo musste mit seinen Freunden umziehen, weil seine tierschützerische Haltung im Osten des Landes aufgelöst werden sollte. So ging es am Nikolaus-Sonntag mit dem Zug einmal quer durch NRW, es war eine vergnügliche Bahnfahrt. Eine der Mitreisenden war seine Partnerin Kiwi, die wir morgen hier vorstellen. Hugo ist etwa 10 Jahre alt und leidet an altersbedingter Arthrose mit teils schwereren Phasen, die er hier aber noch nicht zeigte. Als Standard im Schauwellensittichformat hat er ständig Hunger, für seine Größe fliegt er aber erstaunlich behende. Auch sein Alter ist für diese Zuchtform beachtlich. Wenn Hugo nicht gerade futtert, ist er bei seiner Kiwi, der er absolut treu ist. Andere aus der Gruppe, dem Schwarm, oder Menschen…? Naja, die sind halt da. Das nimmt er mit der standardtypischen Gelassenheit, mit der er dem Rest des Schwarms aber auch viel Ruhe vermittelt.Herzlich Willkommen in Gelsenkirchen nun endlich, kleiner großer Hugo, auf eine noch tolle und hoffentlich noch lange Zeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s