Neue Gesichter bei den Hürdis in Hannover

Kurfürst ist ein betagter grauer Standardhahn, der aufgrund eines gestörten Federwachstums größtenteils komplett flugunfähig ist.
Neben altersbedingten Arthrosen und einer Herzschwäche, die bei Standardwellensittichen leider nicht selten ist, bringt der autistisch veranlagte Kurfürst noch eine Schnabelfehlstellung mit. Diese muss regelmäßig korrigiert werden.

Auf andere Wellensittiche hat er meist keine Lust und hält sie über lautstarkes Keckern fern.
Auch darf niemand auf „seine Schaukel“. Denn diese ist ausschließlich für „Blaublüter“ wie ihn reserviert. 😉

Wie passend, dass er nun in einem ehemaligen Kurort wohnt. Selbstverständlich hat er alles im Blick und wählt gerne Plätze in der Fußgängervoliere, von denen er das Treiben im Vorgarten beobachten kann.

Insgesamt haben es in all seinen Lebensjahren nur drei Wellensittiche geschafft, sein Herz zu gewinnen. Zwei sind inzwischen verstorben, aber einer lebt noch – Álfur.
Dieser soll morgen vorgestellt werden.

Nun, aber erstmal herzlich willkommen im Kreis der Hürdis, lieber Kurfürst. Wir mögen dich, du liebenswerter alter Kauz. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s