Bommel und Socke

Wer bei diesen Namen an Berlin denkt, liegt ziemlich richtig. Uns erreichte Ende Mai eine Anfrage zur Unterbringung des fast blinden Bommel. Er ist flugfähig und wegen seiner beidseitig entzündeten Augen schon mehrfach auf den Kopf gestellt worden, inklusive Tests auf Chlamydien und Mykobakteriose (Geflügel-Tbc). Alles ohne Befund.In seinem Schwarm kam er nicht mehr zurecht, da er zu häufig die Orientierung verlor und sich dabei dann im Flug selbst gefährdete. Es war klar, dass er Hürdenwelli werden konnte und sollte, aber über das Wie und Wo mussten wir uns intensiver austauschen; denn selbst mit seinen negativen Testergebnissen konnte nicht ausgeschlossen werden, dass er die Mykobakterien in sich trägt, wennauch er sie nicht ausscheidet. Damit kam nur Gelsenkirchen als aufnehmende Pflegestelle in Betracht, denn dort waren und sind die Bakterien schon Teil der Keimbelastung im Schwarm.Die Halterin aus dem Großraum Berlin wollte ihn persönlich vorbeibringen, so war schnell ein Zimmer im Ruhrpott gebucht und Bommel auf Reisen. Und ganz toll für ihn, er musste nicht alleine mit den Menschen im Auto sitzen, denn sein Kumpel Socke, schwer an PBFD erkrankt, durfte direkt mit umziehen. Aber Socke ist morgen erst mit seiner Vorstellung dran. Bommel fiel es in den ersten Tagen leicht sich zurechtzufinden. In der geschützten Fußgängervoliere findet er alles, ohne fliegen zu müssen, und wenn er dann doch mal eine Runde drehen will, hat er draußen im Raum überall die Möglichkeit, an den Gittern der Volieren, Türen und Fenster zu landen. Zur Nacht etwa lässt er sich dann auch problemlos zurücktragen.Die richtig festen Freundschaften hat er noch nicht geknüpft, schließlich kann er nicht gut sehen, wer sich da mit ihm anfreunden will. Dennoch genießt er seinen neuen Wohnort, plappert gerne vor sich hin und unternimmt mit dem Schnabel seine Entdeckungstouren.

Herzlich Willkommen in Gelsenkirchen, lieber Bommel, auf eine noch lange und gute Zeit in Gelsenkirchen!

https://huerdenwellies.de/…/patensch…/die-hurdenwellies/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s