Grünes Licht für Hannover

Der Hannoveraner Hürdenwelli-Schwarm hat ein neues Gesicht erhalten. Neben Loki bereichert nun auch Lune als grüner Klecks das Schwarmbild.

Lune ist ein kleines Problembärchen.
Mit ihrem Pendelkropf lebt sie ganz gut, aber leider machen ihr immer wieder Gelenksentzündungen zu schaffen.
Dazu ist sie fast immer in Brutstimmung, was sie schon mehr als einmal fast das Leben gekostet hätte.Anfang des Jahres musste ihr deshalb der Legedarm wegen einer Legenot mit einem riesigen Ei und mehreren Schichteiern entfernt werden, um ihr Leben zu retten.

Trotzdem scheint der Eierstock fröhlich weiter Hormone zu produzieren. Ein (gutartiger) Tumor kann nicht völlig ausgeschlossen werden. Damit sie keine Eier in die freie Bauchhöhle legt, muss sie nun dauerhaft hormonell runtergefahren werden und hat daher ein Hormonimplantat erhalten.

Trotz allem will Lune leben, ist mit ihrem gelben Partner Kuckuck unzertrennlich, nimmt artig jeden Tag ihre Medikamente und genießt es einfach, Teil des Schwarms und immer frei im Vogelzimmer zu sein.

Solange sie will, gehen wir den Weg mit ihr, sind aber auch bereit loszulassen, sollte sie dies signalisieren.

Herzlich willkommen im Kreis der Hürdenwellies, liebe Lune. Auf noch viele gute Wochen, Monate oder vielleicht sogar Jahre!?

https://huerdenwellies.de/unterstuetzen/dauerhaft-unterstuetzen/patenschaften/die-hurdenwellies/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s