Mit 13 Jahren war es Zeit, Abschied zu nehmen…

Keanu zog 2017 in die Pflegestelle Hannover. Schon damals war er nicht mehr der Jüngste, doch das merkte man ihm nicht an.
Er flog mit seinem Freund Kadir seine Runden, bis die Arthrose in den Schultergelenken ihn zu den Fußgängern umziehen ließ.
Dort war er bis zu Ottos Tod im letzten Jahr unzertrennlich mit ihm. Wo Otto war, war auch Keanu und umgekehrt. ☺️

Leider machte ihm zuletzt zusehends das Herz zu schaffen. Die Medikamente halfen aber ganz gut und er genoss die vielen warmen Frühlingstage mit geöffneter Tür. Frische Luft und Sonnenschein ließen ihn nochmal richtig aufleben und er ließ sich gerne von Fliegerfreund Noel durchs Gitter füttern. ❤

Dank einiger zerzauster Federn sah man ihm sein Alter an und trotzdem wirkte er immer jugendlich. Ein fröhliches Gemüt, der stolz den Altersgebrechen trotzte.

Heute morgen fand ihn seine Betreuerin für immer eingeschlafen vor. Auch wenn es absehbar war, kam es nun doch sehr plötzlich und ohne die Möglichkeit, ernsthaft Abschied zu nehmen. 😢

Nichtsdestotrotz sind wir froh und dankbar für fast fünf Jahre mit dieser schönen Seele. Er war wirklich ein ganz besonderer Vogel und wird sicher dort oben von all seinen gefiederten Freunden auf Erden herzlich empfangen werden. ❤❤❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s