Abschied von einem Herzenswelli

Viele Wellies mussten schon in den letzten Jahren, in denen es die Lüner Pflegestelle gibt, verabschiedet werden. Das sind immer sehr schwere, traurige Momente, ganz besonders weil die Pflegestellen- Betreuerin mit ganzem Herzen ihre Wellies liebt. Aber heute müssen wir uns von einem Welli verabschieden, der schon bevor alles mit der Pflegestelle begann nach Lünen kam, es ist Pups. Vor 11Jahre zog er zusammen mit Pieps, als erste Wellies in Lünen ein. 

Nach Pieps und Pups folgten noch Minni und Mauseli. Zwischen Pups und Minni entwickelte sich eine innige Liebe und das Vogelzimmer wurde extra für die flugunfähige Minni umgebaut, damit sie ihrem Flieger Pups überallhin folgen konnte. Viele Jahre später zog dann Lilly nach Lünen und Pups wich fortan nicht mehr von ihrer Seite. Leider verstarb Lilly viel zu früh. 

Pups war mit seiner ruhigen, liebevollen Art ein fester Bestandteil des Schwarms und wurde von allen gemocht. Das führte dazu, dass andere Hähne, wie Chili und Friedolin, sich so sehr um ihn kümmerten, dass er zwischenzeitlich sehr viel zunahm. Aber da Pups sein daraufhin auferlegtes Fitnessprogramm mit Begeisterung absolvierte, führte dies nicht zu größeren Problemen. Leider nahmen in den letzten Jahren die gesundheitlichen Probleme zu. Dreimal konnte Pups verschiedenste Erkrankungen überstehen und auch die Herzschwäche wurde lange erfolgreich behandelt. Am letzten Wochenende konnte er nur noch schlecht Atmen. Beim Tierarzt musste er zuerst mit Sauerstoff versorgt werden, bevor man ihn überhaupt untersuchen konnte. In seiner Lunge hatte sich viel Wasser angesammelt. Die Atemnot konnte zunächst etwas gelindert werden, wurde dann aber so schlimm, dass Pups erlöst werden musste. 

Der Abschied von Pups ist etwas ganz besonderes und es fällt schwer die richtigen Worte dazu zu finden. Pups liebte sein Leben, seine Freunde und auch zu seinen Menschen hatte er eine ganz besondere Verbindung. Deshalb vermissen wir ihn nun ganz besonders.Lieber Pups, im Vogelzimmer bleibt nun Dein Platz leer, aber in unseren Herzen wirst Du uns immer begleiten. Es wird lange dauern, bis dieser Abschied nicht mehr so weh tut, aber irgendwann werden wir an die schöne Zeit zurückdenken und uns freuen, über alles was wir zusammen erlebt haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s