Schneewittchen – für immer in unseren Herzen

Eigentlich wollten wir heute Schneewittchen offiziell als Hürdenwellie vorstellen, doch aus einer Vorstellung wird leider ein Abschied.

Schneewittchen zog Ende Juli dieses Jahres mit ihrem Partner Anton in die Pflegestelle Ibbenbüren. Beide kommen aus einer Außenvoliere, wo sie wegen ihrer Flugunfähigkeit nicht mehr zurechtkamen. Schneewittchen hatte in den Schultergelenken ausgeprägte Arthrosen und war deshalb flugunfähig. Angekündigt wurde sie mit einem Tumor unter einem Flügel, dass konnte bei der Eingangsuntersuchung aber zum Glück nicht bestätigt werden. Ihr Alter war unbekannt.

Schnell lebte Schneewittchen sich im neuen Zuhause ein und hatte direkt die Futter- und Wasserplätze gefunden. Sie war eine ruhige und ausgeglichene Henne, die gerne ihre Freunde beobachtete. Schreddern, baden und Grünzeug fressen, das mochte sie gerne und ihren Anton liebte sie über alles. Regelmäßig ging sie zum ihn, dann kraulten sie sich innig und sie wurde von ihm mit Körnerbrei gefüttert.

Alles schien so toll und so sollte es weitergehen, doch dann baute Schneewittchen ganz plötzlich ab. Sie legte sich ab und ihre Atmung wurde schwer. Ein Röntgenbild zeigte eine stark vergrößerte Leber. Da sie immer weiter abbaute, wurde sie stationär aufgenommen. Doch leider war sie nach kurzer Zeit nicht mehr ansprechbar und kühlte trotz Wärmegabe weiter aus, es entwickelte sich ein akutes Leberversagen. Es gab keine Hoffnung auf Besserung mehr und so wurde sie erlöst. Liebes Schneewittchen, es ging alles so schnell und wir können noch gar nicht begreifen, dass du nicht mehr bei uns bist. Du warst so eine liebe Maus und wir werden uns immer an dich erinnern, du hast deinen festen Platz in unseren Herzen. Dein Anton ist ganz traurig, er ruft und sucht dich. Wir passen gut auf ihn auf. Danke, dass wir dich kennenlernen durften, wir haben dich sehr lieb und du wünscht dir bestimmt, dass wir mit einem Lächeln an dich denken. In Liebe lassen wir dich ziehen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s