Noch eine neue Bewohnerin in Gelsenkirchen

Einen Tag nach dem Umzug der Geschäfts- und Pflegestelle zog Jerry ein - eine kleine PBFD-Dame, die aufgrund ihres allmählichen Federverlustes in ihrem Schwarm flugunfähig wurde und von ihren Kolleginnen und Kollegen dort schließlich gemobbt wurde. Die letzten Wochen musste sie deshalb schon allein im geschützten Käfig sitzen. Da das für sie kein Dauerzustand sein… Weiterlesen Noch eine neue Bewohnerin in Gelsenkirchen

Abschied vom Schlumpfeis Urmel

In Gelsenkirchen wird auch nach 4 Monaten Internetpause keiner vergessen, und so verabschieden wir heute den einen Urmel. Er zog im Frühjahr 2019 als letzter aus einer Fliegerhaltung ein, denn er sollte nicht alleine sitzen bleiben. Ein leberbedingtes verstärktes Schnabelwachstum war bekannt, nicht aber, dass er deutliche Sehstörungen hatte. Diese fielen nur in der Dämmerung… Weiterlesen Abschied vom Schlumpfeis Urmel

Niemand wird vergessen – Abschied von Falbala in Gelsenkirchen

Während der langen Umzugsphase in Gelsenkirchen sind auch einige Vögel gegangen; wie angekündigt wollen wir auch ihnen einen würdigen Abschied geben. Falbala starb nach einer kurzen, sehr heftigen Immunreaktion, bei der ihr quasi über Nacht und binnen 24 Stunden etliche Eiterbläschen auf dem ganzen Körper gewachsen sind. Einige davon waren linsengroß, und die Vielzahl schaffte… Weiterlesen Niemand wird vergessen – Abschied von Falbala in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen – keiner wird vergessen

Die Pflegestelle konnte viele Wochen lang nicht online sein; in dieser Zeit sind natürlich auch Vögel gegangen. Sie sollen auch noch ihren Abschied bekommen. Den Anfang macht Amy... die kleine Amy, die im Sommer 2018 noch ganz jung und mit PBFD-Diagnose eingezogen ist. Altersentsprechend hatte sie nur Unsinn im Kopf und musste alles ausprobieren -… Weiterlesen Gelsenkirchen – keiner wird vergessen