Emmis Weg geht hier zu Ende

In der letzten Woche mussten wir Emmi erlösen lassen. Bereits seit einem halben Jahr deutete sich an, dass sich bei Emmi etwas veränderte. Zunächst wurde sie immer ruhiger und fraß schlecht. Ihr Unterschnabel wuchs unnormal und musste mehrmals gekürzt werden. Dann zeigte eine Ultraschalluntersuchung eine Vergrößerung am Legedarm, die Ärzte gingen von einem Tumor aus.… Weiterlesen Emmis Weg geht hier zu Ende

Ein Quartett für Gelsenkirchen

Diese kleinen Leute sind bereits am Nikolaustag nach Gelsenkirchen umgezogen und haben ihre Eingangsuntersuchung mit Bravour absolviert. Auf dem Bild sitzen sie in den Startlöchern und wollen endlich raus zu den Anderen. Aber erst muss der Chef, Opa Hugo, sich noch zuende stärken. Inzwischen ist die fröhliche Schar längst im Fliegerschwarm angekommen und will auch… Weiterlesen Ein Quartett für Gelsenkirchen

Eine alte Dame wundert sich

Vor einigen Tagen ist die 11jährige Coco in Gelsenkirchen eingezogen.Sie wurde als Fliegerin und Letzte einer Gruppe angekündigt, die seit vielen Jahren aus vier Wellensittichen aus dem Tierschutz bestand. Als ihr letzter Kumpel altersbedingt verstorben ist, sollte sie nun ihren Ruhesitz bei den Hürdenwellies finden. Vor dem Einzug kam die Eingangsuntersuchung, und davor das Einfangen.… Weiterlesen Eine alte Dame wundert sich

Ein Hibbel für Gelsenkirchen

Toni ist noch im November eingezogen, nachdem sein Partner gestorben war und er schon eine Weile allein saß. Das sollte sich nun schnell ändern.Die Vorbesitzerin ließ ihn zur besseren Vermittlung schon vorab durchchecken, um viel Zeit für ihn zu gewinnen; dennoch schaute sie swich erst die Pflegestelle in Gelsenkirchen an, bevor er umziehen durfte. Denn… Weiterlesen Ein Hibbel für Gelsenkirchen