Hamburg trauert um Chipsy

Chipsy ist im Jahre 2007 aus dem Ei geschlüpft und zog im Februar 2018 in die Hamburger Pflegestelle, nachdem sein Partner schon vor einigen Monaten verstorben war.Durch die Einsamkeit hatte er angefangen sich am Bauch die Federchen zu rupfen, zudem zeigte er eine leichte Verfärbung der Wachshaut und hatte einen deutlich sichtbaren Pendelkropf. Der Eingangscheck… Weiterlesen Hamburg trauert um Chipsy