Loki – aus Westfalen nach Niedersachsen

Die hübsche Loki zog von einem befreundeten Tierschutzverein in die Pflegestelle Hannover. Sie kam in der Außenvoliere des Tierheims nicht zurecht und suchte aufgrund diverser körperlicher Baustellen ein Zuhause mit medizinischer Betreuung und Erfahrung. Hier hat sich Loki erstmal schüchtern alles angesehen. Kurz darauf eroberte sie aber das Herz eines feschen Hahns im Sturm. Inzwischen… Weiterlesen Loki – aus Westfalen nach Niedersachsen

Hannover trauert um Hanni

Als einer der ersten Hürdenwellies zog Hanni 2018 in die Pflegestelle Hannover. Zuvor saß sie über acht Monate völlig isoliert in einem Tierheim und war aufgrund der Diagnose PBFD quasi unvermittelbar.In Hannover ließ Hanni keine Zeit verstreichen, nutze jeden Winkel des Vogelzimmers, flog akrobatische Flugmanöver und räumte alle Wühlkisten aus. Ihr Spezialgebiet war das Abwerfen… Weiterlesen Hannover trauert um Hanni

Herzlich willkommen, Feli

In Hannover zog vor kurzem die kleine Scheckendame Feli ein. Feli bedeutet so viel wie die Glückselige. Diesen Namen hat sie bewusst erhalten, denn Namen können ja bekanntlich auch gute Omen sein. Neben ihrer altersbedingten Arthrose in den Schulter- und Kniegelenken, Federbalgzysten am Flügel und einer ausgeprägten Herzschwäche hat sie nämlich auch eine Aspergillose (Infektion… Weiterlesen Herzlich willkommen, Feli