Der Hürdenwellies e.V.

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten!

Wir vermitteln grundsätzlich keine Vögel!
Hierfür bitten wir um Verständnis.

Paulchen ist da ❤

Am vergangenen Sonntag zog der 2008 oder 2009 geschlüpfte Hahn in die Pflegestelle Hannover ein. In seiner Krankenakte war neben einem lädierten Füßchen auch bereits eine Schilddrüsenerkrankung bekannt. Sein letzter Freund aus dem ehemals siebenköpfigen Schwarm war verstorben und so suchte der betagte Herr einen neuen Altersruhesitz unter Artgenossen. Nach dem Verlust seines letzten Kumpels… Weiterlesen Paulchen ist da ❤

Ein hübscher Gräuling für Hannover

Der flugunfähige Oskar erlitt bei einem Unfall vor einigen Wochen eine Kropfverletzung. Da eine erneute Operation nach einer weiteren Verletzung aufgrund der Narbenbildung nicht möglich wäre, suchte er ein bedürfnisgerechtes und sicheres Zuhause unter anderen Fußgängern. Die Ursache seiner Flugunfähigkeit ist bei dem etwa 5-6 Jahre alten Hahn unbekannt. Zwischen den anderen Fußgängern fühlt der… Weiterlesen Ein hübscher Gräuling für Hannover

Trauer um Kurfürst

In Hannover ist eine Ära zuende gegangen. Der graue Riese Kurfürst hat mit über 12 Jahren seine letzte Reise angetreten. Er war ein komischer Kauz, mochte andere Wellensittiche nicht besonders gerne. Wie oft stürmte die Federlose aufgeschreckt von markerschütternden Schreien ins Vogelzimmer, weil sie Wellensittich in Notlage befürchtete. In 99.9% der Fälle kamen die Schreie… Weiterlesen Trauer um Kurfürst

Norbert möchte dieses Jahr auch noch vorgestellt werden

Im November erreichte uns eine Anfrage aus Norddeutschland, ob wir Platz für einen fast nackten Fußgänger und seine fliegende Partnerin hätten, beide etwa dreijährig. Hatten wir. So wurde ein Tagesausflug kurz vor Weihnachten nach Gelsenkirchen geplant, bei dem Norbert, seine Partnerin und auch noch ein weiterer Fußgänger, der die Mitfahrgelegenheit hätte nutzen dürfen, in die… Weiterlesen Norbert möchte dieses Jahr auch noch vorgestellt werden

Du hast sämtliche Höhen und Tiefen durchlebt

Leider haben wir im alten Jahr noch einen Abschied in Gelsenkirchen. Am zweiten Weihnachtstag ist Niki nicht unerwartet verstorben. Niki ist 2016 geschlüpft und noch vor der Jungmauser Anfang 2017 aus seiner neuen Familie in die Pflegestelle gezogen, da er im Gegensatz zu seinem vermutlichen Bruder immer wieder seine großen Federn verlor. Einen Fußgänger konnten… Weiterlesen Du hast sämtliche Höhen und Tiefen durchlebt

Fritzchen ist ganz friedlich eingeschlafen

Heiligabend war leider auch traurig in Gelsenkirchen, denn Fritzchen ist gegangen. Die Nacht zuvor war er schon in die Fußgängervoliere geflogen, was für ihn als Draußenschläfer höchst ungewöhnlich war. Im Tagesverlauf schlief er fast durchgängig auf dem Bauch liegend, das hängende Köpfchen gut abgelegt.Durch seine Wirbelsäulenverletzung hätte er mit diesen aktuellen Symptomen für eine fundierte… Weiterlesen Fritzchen ist ganz friedlich eingeschlafen

Wir suchen noch Paten!