Der Hürdenwellies e.V.

Herzlich Willkommen auf unseren Seiten!

Wir vermitteln grundsätzlich keine Vögel!
Hierfür bitten wir um Verständnis.

Es ging dann doch ganz schnell

Die Lüner Pflegestelle trauert um Morten. Auch wenn allen bewusst war, dass nicht mehr viel Zeit bleiben würde, so trifft es uns nun doch so schlimm. Auf einen solchen Abschied kann man sich ja auch nicht vorbereiten. Morten hatte sich 2020, im Alter von 8 Jahren, auf die lange Reise von Berlin nach Lünen gemacht… Weiterlesen Es ging dann doch ganz schnell

Herzlich willkommen bei den Hürdis, Álfur.

Der kleine Welli-Opa zog wegen einer Haltungsauflösung in die Pflegestelle. Er wurde zuvor noch mit einer kleinen Henne vergesellschaftet, aber die tyrannisierte den friedlichen und ruhebedürftigen Álfur sehr.Álfur bedeutet auf Isländisch so viel wie „Kobold“. Und irgendwie ist er das auch. Er kaspert zwar auf seine alten Tage nicht mehr so viel herum, aber still… Weiterlesen Herzlich willkommen bei den Hürdis, Álfur.

Neue Gesichter bei den Hürdis in Hannover

Kurfürst ist ein betagter grauer Standardhahn, der aufgrund eines gestörten Federwachstums größtenteils komplett flugunfähig ist.Neben altersbedingten Arthrosen und einer Herzschwäche, die bei Standardwellensittichen leider nicht selten ist, bringt der autistisch veranlagte Kurfürst noch eine Schnabelfehlstellung mit. Diese muss regelmäßig korrigiert werden. Auf andere Wellensittiche hat er meist keine Lust und hält sie über lautstarkes Keckern… Weiterlesen Neue Gesichter bei den Hürdis in Hannover

Trauer um Theo in Hannover

Theo zog vor einem Jahr in die Pflegestelle, weil bei ihm der Verdacht auf Gicht geäußert wurde.Die Nierenwerte waren erhöht und er belastete ein Bein nicht. Gott sei Dank hatte er nur eine Entzündung im Zehengrundgelenk, die mit einem stabilisierenden Tape und Entzündungshemmern schnell vergessen war. Theo war fortan ein fröhlicher, agiler Flieger, hatte viele… Weiterlesen Trauer um Theo in Hannover

Abschied von Happy – flieg frei kleiner Engel

Happy zog Anfang Mai 2019 in die Pflegestelle Ibbenbüren. Er und seinePartnerin lebten bei den Tierfreunden Münster und warteten auf eineVermittlung in ein neues Zuhause. Dann wurde seine Partnerin krank undmusste stationär behandelt werden, Happy kam zur seelischenUnterstützung mit in die Praxis. Leider war sie so sehr krank, dass siedort verstarb und Happy sollte wieder… Weiterlesen Abschied von Happy – flieg frei kleiner Engel

Du wolltest Leben schenken und hast es dabei verloren

Über das vergangene Osterwochenende zeigte Sina, dass sie sich nicht gut fühlt. Ihre Kloake war deutlich geschwollen, sie plusterte und wirkte desinteressiert.Also ging es am Dienstag danach direkt zum vogelkundigen Tierarzt, der per Ultraschall ein Ei in ihr entdeckte und wie üblicherweise praktiziert mit Infusionen nachhelfen wollte, damit Sina es legen kann.Wieder zuhause und im… Weiterlesen Du wolltest Leben schenken und hast es dabei verloren

Wir suchen noch Paten!