Der Hürdenwellies e.V.

Herzlich Willkommen bei unserem neuen Internetauftritt!

Hier finden Sie künftig die aktuellen Nachrichten aus unserem Verein, aus den Pflegestellen und natürlich zu den Hürdenwellies selbst.

  • Großes Entzücken in Hannover

    17. Oktober 2019 by

    Herzlich willkommen Kiba in Hannover Das liebe Wellimädchen strotzt nur so voller Selbstvertrauen und Erkundungsdrang und ist bereits nach zwei Wochen im neuen Heim bestens bei den Fußgängern integriert. Sie konnte in ihrer ursprünglichen Haltung nicht mehr länger ihren besonderen Bedürfnissen entsprechend gehalten werden, weswegen Kiba ein neues Zuhause suchte. Sie ist gerade zarte 10… Weiterlesen

  • Luna hat nun einen neuen Schwarm

    14. Oktober 2019 by

    Die Lüner Pflegestelle freut sich über eine neue Fußgängerin, ihr Name ist Luna. Luna ist ca. 1,5 Jahre alt und kommt aus einem liebevollen Zuhause, wo sie mit 9 anderen Wellies in einer Außenvoliere gelebt hat. Die Vorbesitzerin hat Luna zusammen mit ihren zwei Geschwistern übernommen. Luna hatte eine ganz besondere Gefiederfarbe, nämlich lila. Nach der Jungmauser… Weiterlesen

  • Noch ein Abschied

    14. Oktober 2019 by

    Eine traurige Woche in Hannover Am Sonntag-Nachmittag war es so weit. Emil ist für immer eingeschlafen.💔 In den letzten beiden Wochen hatte er zunehmend abgebaut und fiel oft von seinen Lieblingsplätzen herunter. Der Grund war wohl ein schnell fortschreitendes Nierenversagen, denn zum Schluss hatte er durch vermutlich steigende Ammoniakkonzentrationen im Blut am ganzen Körper Krämpfe… Weiterlesen

  • Ein dunkler Tag in Hannover

    13. Oktober 2019 by

    Ein dunkler Tag in Hannover Eigentlich sollte heute stolz verkündet werden, dass in Hannover nun ein ganz zauberhaftes Wesen wohnt. Kallua, ein noch ganz junger Hahn mit Polyoma-Viren-Infektion zog zusammen mit Freundin Kiba, die bald vorgestellt wird, ein. Alles schien perfekt. Am Geburtstag der Pflegestellenbetreuerin zogen die beiden spontan und unkompliziert ein, wurden am darauffolgenden… Weiterlesen

  • Abschied in Gelsenkirchen

    7. Oktober 2019 by

    Vor dem Wochenende mussten wir Bibo gehen lassen. Nachdem er ein paar Tage zuvor schon seine Flugkünste einstellte, erlahmte am Feiertag sein linkes Füßchen komplett – kein Greifreflex, keine normale Form, auch keine passive Nutzung war mehr möglich. Er wurde tierärztlich sehr gründlich untersucht, so dass organische Schäden ebenso wie eine vorübergehende Verletzung ausgeschlossen wurden.… Weiterlesen

View all posts

Wir suchen noch Paten!