Aufnahme Ihres Wellensittichs

Der Hürdenwellies e.V. wurde 2014 gegründet, um Abgabewellensittichen mit Vermittlungsschwierigkeiten ein neues und endgültiges Zuhause anzubieten.

Wir nehmen Wellensittiche auf, die

  • sehr alt (10 Jahre und älter) und übriggeblieben oder
  • chronisch an den Organen erkrankt oder
  • symptomatisch an Polyoma oder PBFD erkrankt oder
  • symptomlose PBFD-Träger oder
  • körperlich eingeschränkt

sind. Bei allen weiteren Vermittlungshemmnissen, insbesondere Infekterkrankungen, entscheiden wir im Einzelfall.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an aufnahme (at) huerdenwellies.eu

Grundsätzliches zu Aufnahmeanfragen

Uns erreichen immer mehr Anfragen zur Aufnahme eines Wellensittichs.
Einerseits freut es uns, dass Sie uns Ihr Vertrauen schenken, Ihrem Vogel oder Ihren mehreren Vögeln ein gutes Zuhause zu bieten.
Andererseits kommen wir mit den Anfragen kaum noch hinterher – sie zu beantworten oder gar sie zu erfüllen. Denn unsere Pflegeplätze sind knapp. Und wir erledigen alles, wirklich alles ehrenamtlich in unserer Freizeit, und die wird mit der Fülle an Aufgaben leider auch immer knapper.

Deshalb haben wir hier noch einmal kurz zusammengestellt, bei welchen Vögeln wir leider passen müssen; in diesen Fällen bitten wir herzlich darum, dass Sie sich in den verschiedenen Wellensittichforen (z.B. www.welli.net) anmelden, auf facebook nach den diversen Gruppen suchen oder auch in den Tierheimen in Ihrer Nähe einmal unverbindlich nachfragen. Viele Tierheime vermitteln ihre Schützlinge nicht „einfach irgendwohin“, sondern achten wie bei allen anderen Tierarten auch darauf, dass die Vögel in ein gutes, artgerechtes und zuverlässiges Zuhause kommen, ohne Einzelhaltung, mit viel Freiflug und tierärztlicher Begleitung.

Wir bitten sehr um Verständnis, dass wir hier aufgeführte Anfragen nicht mehr oder nicht sofort beantworten können.