Im Alter den besten Freund gefunden

Nachdem er seine letzte Partnerin verloren hatte, war der 11jährige Chico allein und traurig. Seine Vorbesitzer bekamen aber schon am Termin der Einschläferung der Partnerin den Hinweis, sich an die Hürdenwellies zu wenden.

Das taten die Vorbesitzer dann auch umgehend, und nach der Eingangsuntersuchung Chicos konnte der dann auch gleich in die Fliegergruppe in Gelsenkirchen einziehen.

Zuerst war ihm vieles supekt, die Zahl der Artgenossen, und so schrecklich viele Hennen dabei. Huh! Das war ihm auf seine alten Tage dann wohl doch zu schwierig; nachdem er sich etwas umgesehen hatte, traf er auf Moritz, und die zwei haben sich seitdem richtig doll gern.

Immer wenn Moritz zum Tierarzt muss, das passierte in den letzten Wochen leider öfter, gibt es hinterher eine große Wiedersehensfeier der Beiden mit ganz viel Tanz und Schnäbelei. Den Tierarzt kann man ihretwegen weglassen, der Rest kann gern noch ganz lange so weitergehen.

Herzlich Willkommen in Gelsenkirchen, hübscher kleiner Chico!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s