Eine Pina für Gelsenkirchen

Vor einer Woche wurden wir auf die dringende Suche nach einem Platz für ein kleines Spreizbeinchen aufmerksam gemacht.

Pina ist etwa 2,5 Jahre alt und ein unerwartetes Mitbringsel zu zwei unauffälligen Wellies, die in den vorherigen Schwarm einziehen sollten. Pina wäre übrig geblieben, und so wurde sie kurzerhand mit eingepackt.
Anfangs klappte es in ihrem Schwarm ganz gut, aber mit Beginn ihrer letzten Brutigkeitsphase wurden alle Hähne in ihrem Fliegerschwarm aufdringlich, und so wusste die kleine Dame kaum noch, wohin sie sollte, um mal zu pausieren und zu verschnaufen.
Denn durch ihre extremen Spreizbeine kann sie überhaupt nicht in aufrechter Position sitzen oder sich mit einem Füßchen abstützen, die zudem beide auch noch nur eingeschränkt greifen können. So bleibt ihr nur, am Gitter zu hängen oder irgendwo flach auf dem Bauch zu liegen. Und das lässt sich kein Hahn entgehen…

Die Eingangsuntersuchung war ansonsten unauffällig, so dass Pina gleich in die geschützte Fußgängervoliere in Gelsenkirchen einziehen konnte. Dort gibt es zwar auch aufdringliche Jungs, aber Pina ist schneller, denn fliegen kann sie.
In der einen Woche, die sie nun schon in der Pflegestelle ist, musste sie sich an Vieles gewöhnen – an die vielen Liegemöglichkeiten, an ihren Vorteil gegenüber den Hähnen, und leider auch daran, dass auf der anderen Seite des Volierengitters auch Wellies sitzen, die manchmal gerne an fremden Füßchen knabbern. 😮 Sie kann also nicht jedem Mitbewohner gegenüber freundlich abhängen, gerade bei einigen vorwitzigen Hennen muss sie lernen vorsichtig zu sein.


Ihr wird aber vieles immer vertrauter und sie so auch entspannter. Ihr stark beanspruchtes Schwänzchen wird sich bestimmt auch bald wieder erholen. Herzlich Willkommen, kleine Pina, hab eine lange schöne und entspannte Zeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s