Lünen trauert um Theo

Ganz plötzlich und unerwartet ist unser lieber Theo verstorben. Anfang der letzten Woche hatte die Pflegestellenbetreuerin ihn mit zum Tierarzt genommen, weil er sich stärker als üblich gerupft hatte. Die Untersuchung blieb aber unauffällig. Samstagabend hatte Theo sich noch rührend um seine Butschi gekümmert, Sonntagmorgen beim Wecken fanden wir ihn tot in der Voliere. Unentdeckt war wohl über Nacht etwas in dem kleinen Körper vor sich gegangen, dem wir nichts mehr entgegensetzen konnten.
Theo war 2018 im Alter von 5 Jahren in die Lüner Haltung eingezogen. Aufgrund der Gefiederstörung fehlten ihm ein Großteil der Rücken- und Schwungfedern. Außerdem hatte er eitrigen Abszessen am Rücken und unter den Flügeln, die mit kleineren operativen Eingriffen und guter Pflege aber erfolgreich behandelt werden konnten.
Theo war eine ganz, ganz treue Seele und stets fröhlich und lebensfroh. In Lünen hatte er sich nach kürzester Zeit Matz zu seinem allerbesten Freund auserkoren. Theos Charme und Freundlichkeit konnte niemand lange widerstehen, auch Matz nicht. Die enge Verbindung der beiden Hähne hielt bis Matz verstarb. Krach zwischen den beiden gab es nur einmal, als Butschi in den Schwarm kam. Sehr schnell stand aber fest, wer der Favorit der hübschen Henne war, nämlich Matz. Erst nach seinem Tod entwickelte sich auch eine große Liebe zwischen Butschi und Theo. Die beiden waren unzertrennlich und so glücklich miteinander. Um so trauriger ist es, dass Theo nun nicht mehr bei uns ist. 
Lieber Theo, Du fehlst uns so sehr. Wir sind so traurig, weil wir Dir nicht helfen konnten. Deine Butschi ruft traurig nach Dir und keiner von uns vermag sie zu trösten. Wir hätten Euch beiden soviel mehr glückliche Zeit gewünscht. Aber wir sind uns sicher, dass Du sie weiter treu begleiten wirst. Sicher hast Du Deinen lieben Matz auch schon wieder getroffen und kümmerst Dich nun wieder so herzlich um ihn, wie Du es hier bei uns schon immer getan hast. Mach es gut kleiner Schatz und grüß Matz und alle unsere Lieben von uns.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s